Apps auf Rezept bei chronischen Schmerzen


 HelloBetter Ratiopharm chronischer Schmerz 

  HelloBetter ratiopharm chronischer Schmerz ist ein interaktives psychologisches Online-Programm zur anhaltenden Reduktion der Schmerzbeeinträchtigung bei Menschen mit chronischen Schmerzen. Neben fundierter Psychoedukation mittels Texten, Videos und Audios, erlernen Betroffene wirksame Strategien der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), die eine Weiterentwicklung der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) darstellt. Diese Strategien können durch praktische Übungen in den Alltag übertragen werden.

Nutzen:

Zielsetzung: Durch das Online-Programm „HelloBetter ratiopharm chronischer Schmerz“ soll eine anhaltende Reduzierung der Schmerzbeeinträchtigung bei Menschen mit chronischen Schmerzen erreicht werden.

Wirkungsweise: Das Online-Programm basiert auf wirksamen Strategien der kognitiven Verhaltenstherapie und Akzeptanz-Commitment-Therapie und wurde von Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft, Psychologie und Psychotherapie sowie gemeinsam mit Betroffenen entwickelt. In einer randomisiert kontrollierten Studie konnte nachgewiesen werden, dass sich Teilnehmende nach dem erfolgreichen Abschluss des Online-Programms deutlich weniger durch ihre Schmerzen beeinträchtigt fühlten.

Inhalt: Der Online-Kurs besteht aus sieben wöchentlich zu absolvierenden Einheiten mit einer Bearbeitungszeit von jeweils 45-60 Minuten. Neben fundierter Psychoedukation mittels Texten, Videos und Audios, vermittelt das Online-Programm wirksame Strategien wie beispielsweise Achtsamkeitstechniken, kognitive Umstrukturierungen, Wertearbeit sowie Anleitungen zur Selbstreflexion. Die Übungen werden dabei im Rahmen des Online-Programms erlernt und können in den Alltag integriert werden. Ziele werden so formuliert, dass sie individuell, realistisch und erreichbar sind. Zusätzlich gibt es ein Online-Tagebuch, eine Begleitapp und wiederholte Symptom-Checks, um die eigenen Fortschritte festhalten, beobachten und auswerten zu können.
Am Ende einer jeden Einheit gibt eine speziell für diesen Zweck ausgebildete psychologische Begleitung eine schriftliche Rückmeldung. Mit Erhalt und Lesen des Feedbacks wird die jeweils nächste Kurseinheit für die Teilnehmenden freigeschaltet.

Nutzung: „HelloBetter ratiopharm chronischer Schmerz” kann als interaktives Online-Programm über einen Computer oder Laptop mit Internetzugang genutzt werden und benötigt zur Durchführung einen Browser in einer aktuellen Version (Google Chrome, Mozilla Firefox, Edge oder Safari). Zur Nutzung der mobilen Komponenten (z. B. Achtsamkeitstagebuch, Aktivitätenplanung) empfehlen wir die HelloBetter App. Diese unterstützt Smartphones, die über mindestens Android 9 (API Version 28 +) bzw. iOS 12.2 verfügen. Für eine optimale Nutzung wird Android 10 (API Version 29 +) bzw. iOS 13+ empfohlen. Folgende Auflösungen werden unterstützt: Android: 720x1280, 768x1280, 1080x1920, 1080x2160, 1080x2220, 1440x2560, 1440x2880; iOS: ab iPhone 5.
Der Zugriff auf „HelloBetter ratiopharm chronischer Schmerz” erfolgt verschlüsselt. Das Online-Programm ist jederzeit via Online-Login auf der HelloBetter-Plattform verfügbar. Das ermöglicht eine weitestgehend zeit-, orts- und geräteunabhängige Nutzung. Im Verlauf erzielte Fortschritte können jederzeit zwischengespeichert werden, so dass das Online-Programm auch zu einem späteren Zeitpunkt problemlos fortgeführt werden kann.

Das Online-Programm ist für alle Altersklassen ab 18 Jahren konzipiert. Es ist gleichermaßen für weibliche, männliche und diversgeschlechtliche Teilnehmende geeignet, die gegenüber einer Nutzung von webbasierten Programmen offen sind. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache sind erforderlich. Erfahrungen mit der Navigation von Webseiten werden vorausgesetzt.

Funktionen der digitalen Gesundheitsanwendung

Informationen: Das Online-Programm enthält fundierte Psychoedukation zum Thema Schmerz sowie wirksame Strategien zur Reduzierung der Schmerzbeeinträchtigung. Die Inhalte werden interaktiv per Video, Audio oder Text vermittelt.

Übungen: Mit Hilfe verschiedener Übungen werden die Teilnehmenden angeregt, über ihre eigene Situation zu reflektieren, Veränderungen im Denken und Handeln zu erproben sowie Erlerntes in den Alltag zu übertragen.
In jeder Einheit wird eine Achtsamkeitsübung vorgestellt, welche dabei helfen kann, einen neuen Zugang zum Denken, Fühlen und Verhalten zu erleben. Ziel ist es, die Teilnehmenden dabei zu unterstützen, eine annehmende Haltung gegenüber den eigenen Schmerzen zu entwickeln und sie gleichzeitig zu motivieren, ihr Leben nach ihren persönlichen Werten auszurichten.

Achtsamkeitstagebuch: Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ein digitales Achtsamkeitstagebuch zu führen, mit dem die eigene Akzeptanzbereitschaft sowie die Häufigkeit bedeutungsvoller Aktivitäten festgehalten und reflektiert werden kann.

Weitere Eintragungen: Innerhalb des Online-Programms werden die Teilnehmenden unter anderem dazu motiviert über ihre persönliche Situation, ihre Ziele und Werte zu reflektieren und ihr Verhalten im Einklang mit diesen zu verändern. Diese Erkenntnisse sind den Teilnehmenden jederzeit zugänglich, so dass die jeweilige persönliche Entwicklungsgeschichte im Zentrum des Online-Programms steht.

Beispielpersonen: Fiktive Kurspartnerinnen und Kurspartner, an denen sich Teilnehmende orientieren können, begleiten durch das Online-Programm, veranschaulichen die Inhalte, berichten über ihre Erfahrungen und Fortschritte und dienen somit als Inspiration und Hilfestellung bei der Bearbeitung der Übungen. Diese Beispielpersonen wurden aus der klinischen Praxis mit Betroffenen entwickelt und beruhen daher auf den Symptomen und Erfahrungen realer Personen mit chronischen Schmerzen. Die Teilnehmenden können entscheiden, ob und welche Fallbeispiele sie lesen möchten.

Zwischenevaluation: In regelmäßigem Abstand können die Teilnehmenden Symptom-Checks bezüglich ihrer Schmerzbeeinträchtigung und eventuell bestehender depressiver Beschwerden durchführen. So können Symptomverlauf und Therapiefortschritt beobachtet, dokumentiert und bei Bedarf mit dem Arzt bzw. der Ärztin und/oder dem Psychotherapeut bzw. der Psychotherapeutin besprochen werden.
Feedback: Während des gesamten Therapieprogrammes steht den Teilnehmenden ein ausgebildeter Psychologe oder eine ausgebildete Psychologin von HelloBetter zur Verfügung, die den Teilnehmenden nach jeder bearbeiteten Einheit eine schriftliche Rückmeldung zu den Fortschritten geben. Diese persönliche Rückmeldung erfolgt über die Nachrichtenfunktion der Anwendung. Mithilfe der psychologischen Begleitung wird sowohl die Patientensicherheit als auch eine optimale Anwendung des Kurses sichergestellt.

Mobile Begleitapp: Insgesamt wird der Therapiekurs von den Teilnehmenden vom Computer oder Laptop absolviert. Die Companion-App begleitet die Teilnehmenden im Alltag und unterstützt den Transfer des Gelernten in die Praxis. Die Teilnehmenden können so beispielsweise ihr Achtsamkeitstagebuch oder positive Aktivitäten auch in der App dokumentieren und so bewusst in ihren Alltag einplanen.

Vorteile laut Hersteller:

 

Das Programm basiert auf den wirksamen Methoden der Akzeptanz- und Commitment Therapie und wurde von führenden psychologischen Wissenschaftlern entwickelt
Innerhalb von 7 Einheiten in 12 Wochen lernst du in dem Therapiekurs, was du zum Thema chronische Schmerzen und zum Umgang mit deinen Schmerzen wissen musst
Videos, Audios, Entspannungstechniken und ein Online-Tagebuch – der Kurs ist nicht nur nachweislich effektiv, sondern ist auch abwechslungsreich gestaltet
Eine qualifizierte Psychologin oder ein Psychologe begleitet dich. Nach jeder Lektion erhältst du von ihr oder ihm ein schriftliches Feedback zu deinen Übungen und deinem Fortschritt. 


Informationen & Plattformen:

Webseite
Gebrauchsanweisung
DiGA Verzeichnis
Für Ärzte
Studien

Indikationen:

 

Patientengruppe

F45.40 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung
F45.41 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren
M54 Rückenschmerzen
M79.7 Fibromyalgie
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz

Geeignete Altersgruppen

Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren
Erwachsene älter als 65 Jahre

Die DiGA ist nicht anzuwenden bei folgenden Diagnosen (Kontraindikationen gemäß ICD-10)

Trifft nicht zu.
Für diese DiGA bestehen laut Hersteller keine medizinischen Kontraindikationen gemäß ICD-10. 

 
Eigenschaften:

Keine Zuzahlung
Keine Zusatzgeräte
Sprachen: Deutsch

Sonstiges

Aufnahme DiGA Verzeichnis am 18.12.2021
Standort der Datenverarbeitung: Deutschland
Risikoklasse: I nach MDD
Vorläufig aufgenommen

Verordnung:

 HelloBetter ratiopharm 00101304001
PZN 17946626
F45.40, F45.41, M54, M79.7, R52.1, R52.2 
Kosten Kasse brutto: 599 € 

IK Nummer: 580200035 


Unternehme

 

GET.ON Institut für Online Gesundheitstrainings GmbH

HelloBetter ist eine eingetragene Marke der
GET.ON Institut für Online Gesundheitstrainings GmbH
Schrammsweg 11
20249 Hamburg
Vertreten durch: Geschäftsführer Hannes Klöpper, Philip Ihde & Prof. Dr. David D. Ebert
Kontakt
Telefon: +49 (0)40 / 532 528 67
E-Mail: kontakt@hellobetter.de
Registereintrag
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 152052
Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 297 901 442