Apps auf Rezept bei Migräne


 M-sense Migräne

 

 M -sense Migräne bietet ein umfangreiches digitales Behandlungsprogramm für Migränepatientinnen und -patienten. Die Anwendung beinhaltet ein digitales Kopfschmerztagebuch sowie leitlinienkonforme Verfahren zur Migräneprophylaxe und Akutbehandlung von Attacken. Migränepatientinnen und -patienten können dabei auf maßgeschneiderte Wissensvermittlung, animierte physiotherapeutische Übungen, Anleitungen zum Ausdauersport sowie Audiodateien für Entspannungs- und Imaginationsübungen zugreifen. Die Dokumentation von Lebensstilfaktoren im Tagebuch ermöglicht ein individuelles Triggermanagement.

Nutzen:

 

M-sense Migräne bietet ein umfangreiches digitales Behandlungsprogramm für Migränepatienten. Dieses beinhaltet ein Kopfschmerztagebuch zur Dokumentation von Attacken, Medikation und Lebensstilfaktoren. Dadurch kann der Krankheitsverlauf sowie die Wirksamkeit von Behandlungen überprüft werden. Auch fokussiert das digitale Behandlungsprogramm auf das Krankheits- und Triggermanagement sowie nicht-medikamentöse Verfahren zur Prophylaxe und Akutbehandlung der Attacken. Der Patient kann dabei auf maßgeschneiderte Patientenschulungen, animierte physiotherapeutische Übungen, Anleitungen zum Ausdauersport sowie Audiodateien für Entspannungs- und Imaginationsübungen zugreifen.

Wirkungsweise:
- Automatische Attackenklassifikation jeder eingetragenen Kopfschmerzattacke
- Beobachtung des Krankheitsverlaufs durch Tagebuch, Kalender und Analysefunktion
- Individuelle Zielsetzung, Wochenpläne und Erinnerungsfunktion zur Migräneprophylaxe
- Personalisierte Wissensvermittlung rund um Kopfschmerzthemen
- Audiofiles für Entspannungsverfahren und Imaginationsübungen
- Triggertagebuch und Anleitungen zum Triggermanagement
- Anleitung zum Ausdauersport

Inhalt:
- Tagebuch: Dokumentation von Attackensymptomen, Medikamenteneinnahme und Triggerfaktoren (Stress, Periode, Schlafverhalten, Wetter, etc.)
- Analysefunktion: Analyse von potenziellen Triggerfaktoren und Kopfschmerzmustern
- Arztreport: Bereitstellung der Kopfschmerzdaten in einem monatlichen Arztreport
- Prävention: umfangreiche und individuell zugeschnittene Maßnahmen der Migräneprophylaxe; vielfältige Entspannungsverfahren und Anleitung zum Ausdauersport, Erinnerungsfunktion
- Wissensmodul: edukative, verständlich aufbereitete Wissenslektionen rund um Ursachen, Auslöser und Therapieformen bei Migräne und Kopfschmerzen sowie Anleitung zum Triggermanagement
- Akuthilfe: Imaginationsverfahren und animierte physiotherapeutische Übungen

Nutzung:
Wir empfehlen das Tagebuch der App mindestens 60 Tage zu führen, um die Qualität der Analyse zu verbessern. Somit können periodisch wiederkehrende Attacken im Wechselspiel mit einer Anzahl von persönlichen Einflussfaktoren analysiert und auslösende Faktoren identifiziert werden. Das Ausfüllen des Tagebuchs dauert nur wenige Minuten täglich. Darüber hinaus empfehlen wir die integrierten Entspannungsübungen und/oder Ausdauersportübungen mehrmals wöchentlich durchzuführen. Wissenslektionen können nach Bedarf durchgearbeitet werden. Auch kann bei Bedarf ein individuelles Triggermanagement (Anpassung von Lebensstilfaktoren) angewandt werden.

Funktionen der digitalen Gesundheitsanwendung

- Umfangreiches Tagebuch: Mithilfe des intelligenten Kopfschmerztagebuchs können Attacken und Medikation dokumentiert und Triggerfaktoren identifiziert werden.
- Kopfschmerzklassifikation: Jede gemeldete Kopfschmerzattacke wird auf Basis von Symptomen automatisch den Typen Migräne, Spannungskopfschmerz oder unklassifizierter Kopfschmerz zugeordnet.
- Analyse: Die App bietet die Möglichkeit relevante Triggerfaktoren zu beobachten und zu analysieren sowie individuelle Kopfschmerzmuster zu erkennen.
- Wissensmodul: Es werden personalisierte und maßgeschneiderte Informationen rund um Migräne und deren Behandlungsformen sowie das Triggermanagement angeboten.
- Prävention: Die App bietet durch Entspannungsübungen, Anleitung zum Ausdauersport sowie verhaltenstherapeutischen Übungen eine Möglichkeit, die Intensität und Häufigkeit der Attacken zu reduzieren.
- Akuthilfe: Durch Imaginationsübungen und physiotherapeutische Übungen bietet die App nichtmedikamentöse Therapien zur Bekämpfung/Linderung von Migräneattacken.
- Arztreport: Die App bietet die Möglichkeit die eingetragenen Daten als PDF zu speichern, auszudrucken oder sie direkt an die Arztpraxis per Mail zu versenden.

Funktionen laut Hersteller:

Assistent per Chatbot
Tagebuch
Arztreport
Analyse
Akuthilfe
Triggeranalyse
Medikamentenanalyse
Zyklusanalyse

Vorteile laut Hersteller:

 

Der Patient erhält im Verlauf der Dokumentation eine Übersicht über seine Kopfschmerz-Symptomatik, persönliche Lebensstilfaktoren und die Häufigkeit der Medikamenteneinnahmen. So kann er optimal Krankheitsverlauf und Therapieerfolge überwachen.
 
Das Kopfschmerztagebuch unterstützt ihn dabei, mögliche Trigger zu identifizieren und einen individuellen Umgang damit zu finden.
 
Die Rückmeldung über die eingenommenen Medikamente kann einem Medikamenten-Übergebrauch vorbeugen. 
Gleichzeitig stellt M-sense evidenzbasierte Wissensinhalte zur Verfügung, die bei der Entwicklung präventiver Maßnahmen unterstützen.
 
Die Akut-Hilfe ermöglicht dem Patienten jederzeit Zugriff auf Entspannungsverfahren, Imaginationen und physiotherapeutische Übungen. 


Informationen & Plattformen:

Webseite
Apple Store
Google Play Store
Gebrauchsanweisung
DiGA Verzeichnis
Für Ärzte
Studien

Indikationen: 

 

Patientengruppe
G43 Migräne

Geeignete Altersgruppen

Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren
Erwachsene älter als 65 Jahre

Die DiGA ist nicht anzuwenden bei folgenden Diagnosen (Kontraindikationen gemäß ICD-10)
Trifft nicht zu
Für diese DiGA bestehen laut Hersteller keine medizinischen Kontraindikationen gemäß ICD-10. 

 
Eigenschaften:

Keine Zuzahlung
Keine Zusatzgeräte
Sprachen: Deutsch

Sonstiges

Aufnahme DiGA Verzeichnis am 16.12.2020
Standort der Datenverarbeitung: Deutschland
Risikoklasse: I nach MDD
Vorläufig aufgenommen

Verordnung:

M-sense Migräne 00100315001
PZN 17169789
G43
Kosten Kasse Brutto: 219,98 € 
IK Nummer: 581100047 



Unternehmen: 

 

 Newsenselab GmbH 
Blücherstraße 22
10961 Berlin
Deutschland
Vertreten durch: Dr. Markus Dahlem

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg HRB 174076 B
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 306243610.

Telefon: +49 30-95999242 (Bitte beachte, dass wir telefonisch keinen Support für die App leisten können. Bei Fragen oder Feedack zur App schreibe uns bitte eine Mail.)
Telefax: +49 30-403672550
E-Mail: kontakt@newsenselab.com
Internet: newsenselab.com

Du hast Fragen oder Feedback zur App?
Schreibe uns eine Nachricht an: diga-support@m-sense.de