Apps auf Rezept Logopädie


Neolexon Aphasie

 

 neolexon Aphasie bietet Menschen mit Aphasie und/oder Sprechapraxie ein logopädisches Training zum täglichen Üben zuhause als Ergänzung zur Sprachtherapie. Die Anwendung umfasst Übungen in allen sprachlichen Bereichen (Verstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben), die von der behandelnden Sprachtherapeutin oder vom behandelnden Sprachtherapeuten individuell initial festgelegt und fortlaufend angepasst werden. Es können Wörter, Sätze oder Texte trainiert werden.

Nutzen:

neolexon Aphasie bietet Menschen mit Aphasie und/oder Sprechapraxie digitale Sprachübungen zum Eigentraining an. Die App kommt als Ergänzung zur Therapie bei der Logopädin/Sprachtherapeutin oder beim Logopäden/Sprachtherapeuten zum Einsatz
Durch das zusätzliche Üben zuhause mit neolexon Aphasie soll die Therapieintensität zielgerichtet erhöht werden. Denn die Therapieintensität ist einer der wichtigsten Faktoren für die Wirksamkeit einer logopädischen Behandlung bei Aphasie. Die Behandlungsleitlinie der Gesellschaft für Neurologie empfiehlt mindestens fünf bis zehn Stunden Therapie pro Woche, um nachweisbare Verbesserungen bei Aphasie zu erreichen. In der Regel findet durchschnittlich jedoch nur eine Stunde Therapie pro Woche statt. neolexon Aphasie ergänzt daher die logopädische Behandlung um ein individuelles Sprachtraining für zuhause.

Die Anwendung enthält wissenschaftlich basierte Übungen zu allen sprachlichen Bereichen (Verstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben). Beim Üben werden Patientinnen und Patienten audiovisuelle Hilfen angeboten und Feedback gegeben. Je nach Schweregrad der Sprachstörung können Wörter, Sätze oder Texte trainiert werden.

Die Anwendung wurde speziell für Menschen mit Hirnschädigung entwickelt und enthält daher eine sehr einfach bedienbare Benutzeroberfläche, für die keine sprachlichen Fähigkeiten notwendig sind. Die Schwierigkeit des Trainings wird durch die behandelnde Therapeutin oder den behandelnden Therapeuten festgelegt. Hierfür steht eine Datenbank mit etwa 10.000 sprachlichen Einheiten (Wörter, Sätze, Texte) zur Verfügung, die mithilfe von therapeutischen Filterkriterien schnell und einfach durchsucht werden könne. Die Anwendung kann am Computer/Laptop oder Tablet verwendet werden. Nach dem Herunterladen der Übungen kann am Tablet auch unterwegs ohne Internet geübt werden.

Funktionen der digitalen Gesundheitsanwendung

Sprachübungen in allen Bereichen
neolexon Aphasie enthält Übungen in allen sprachlichen Bereichen, die von der Aphasie betroffen sein können:
zum Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben. Je nach Schweregrad kann auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen geübt werden.

individuelles Sprachmaterial und -schwierigkeit
Das Sprachmaterial, das in der App geübt wird, wird von der behandelnden Logopädin/Sprachtherapeutin oder vom behandelnden Logopäden/Sprachtherapeuten aus einer Datenbank ausgewählt. Hierfür stehen etwa 10.000 sprachliche Einheiten (Wörter, Sätze, Texte) zur Verfügung. Die Inhalte können nach Interessen und Schwierigkeit (z.B. Wortlänge) einfach und schnell gefiltert werden. Außerdem kann die Schwierigkeit der Übungen einfach festgelegt werden (z.B. Schreiben von Lückenwörtern oder mit der ganzen Tastatur). Anpassungen im Therapieverlauf sind jederzeit möglich und werden automatisch an das Endgerät der Patientin oder des Patienten übertragen.

audiovisuelle Hilfen und Feedback
Patientinnen und Patienten üben selbstständig ohne fremde Hilfe. Die Anwendung bietet dabei automatische Hilfen und Rückmeldungen. Hierzu gehören audiovisuelle Hilfen wie z.B. Videos, in denen die Wörter vorgesprochen werden, und Rückmeldungen über die Korrektheit, z.B. ob ein Wort richtig oder falsch geschrieben wurde.

Wochenübersicht
Beim Üben mit der Anwendung wird alle 10 Minuten ein Stern gesammelt. In einer leicht verständlichen Grafik bekommt der Patient dann einen Überblick über seine Übungsfrequenz und -dauer und die erzielten Trainingserfolge.

Therapieergebnisse
Die Ergebnisse können eingesehen und an die behandelnde Therapeutin oder den behandelnden Therapeuten übermittelt werden. 

 

Informationen & Plattformen:

Webseite
Apple Store
Google Play Store
Gebrauchsanweisung
DiGA Verzeichnis
Studien
Für Therapeuten

Indikationen:   

 

Patientengruppe

R47.0 Dysphasie und Aphasie
R48.2 Apraxie

Geeignete Altersgruppen

Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren
Erwachsene älter als 65 Jahre

Versorgungsdauer: 90 Tage

Die DiGA ist nicht anzuwenden bei folgenden Diagnosen (Kontraindikationen gemäß ICD-10)
Trifft nicht zu
Für diese DiGA bestehen laut Hersteller keine medizinischen Kontraindikationen gemäß ICD-10. 

 
Eigenschaften:

Keine Zuzahlung
Keine Zusatzgeräte
Sprachen: Deutsch

Verordnung:

Neolexon Aphasie 00101196001
PZN 18017082
R47.0, R48.2
Kosten Kasse brutto: 487,90 € 
IK Nummer: 580900145 


Sonstiges

Aufnahme DiGA Verzeichnis am 06.02.2022
Standort der Datenverarbeitung: Deutschland
Risikoklasse: I nach MDD
Vorläufig aufgenommen

Unternehmen: 

 

 Limedix GmbH
Vertreten durch: Geschäftsführerinnen Dr. Hanna Jakob und Dr. Mona Späth
Postanschrift: Liebherrstraße 5, Rückgebäude, 80538 München
USt.-IdNr.: DE815899944
Registergericht: Amtsgericht München
Handelsregister: HRB 262822
Kontakt:
Telefon: 089 24886 4440 (Mo-Fr, 8:00 – 16:30 Uhr)
E-Mail: info@neolexon.de